Hasena Fanfaren


Konzert vom Kirchturm


Am ersten Tag des neuen Jahres, um punkt 16 Uhr erklangen in zehn Gemeinden unseres Tales Trompeten und Posaunen. Nur kurz zwar und von zum Teil unbekannten Standorten, trotzdem werden es einige gesehen oder gehört haben. Ein Rapport vom Fideriser Kirchturm.

Dorfplatz von Fideris, Neujahrstag, 15.45 Uhr. Es ist kalt, eine ungewohnte Bise weht. Valentina Zinsli hat sich warm angezogen. Sie ist auf dem Weg zur Kirche und hält abwechselnd in der linken oder rechten Hand den grossen Koffer mit ihrer Zugposaune. Schlittler auf dem Heimweg, jauchzend aber auch stöhnend kreuzen den Weg. In der Kirche ist es still, einzig ein kleiner Vogel flattert von Fenster zu Fenster und begehrt nach Draussen. Die Zeit reicht nicht, er muss warten.


ganzen Bericht lesen