„Z’erscht ämal luaga…



Marietta Kobald-Walli, geboren 1960, Bürgerin von und wohnhaft in Fideris. Fotografin und Journalistin. Hochbauzeichnerin, Ehefrau, Mutter von zwei Kindern.


 
…und drnaa läsä“

Land und Leute „va ünschäm Tal“, dem Prättigau, liegen mir besonders am Herzen. Geschehen und Vergangenes, auch der kleinen Dinge, in Wort und Bild festzuhalten, das ist meine Spezialität. Als freie Journalistin mit Diplom Medien verfasse ich aber auch Medienmitteilungen für Firmen, Vereine und Institutionen, erstelle die Chronik, die Auskunft gibt über die Entwicklung eines Betriebs oder schreibe als ungenannt bleibende, sogenannte "Geisterschreiberin" Reden, Leserbriefe und Vorworte.
Technisch bestens ausgerüstet und praktisch mit langjähriger Erfahrung, begleite ich Anlässe nicht nur mit Worten, sondern auch mit Bildern, sei es für den internen Gebrauch oder für Veröffentlichungen.
Dank enger Zusammenarbeit mit einheimischen Unternehmungen der Medien- und Kommunikationsbranche kann ich auf Fachkräfte zurück-greifen, welche für einen professionellen Werbeauftritt unabdingbar sind, sei es mittels Hochglanzbroschüre oder dem World Wide Web.